Über uns

Von der Strasse ins Studio (VDSIS) ist ein deutsches Musikprojekt für Kinder und Jugendliche, das positive Werte und Denkansätze über die musikalische Auseinandersetzug mit der deutschen Sprache vermittelt. 

"VDSIS" wurde im Jahr 2010 im Rahmen des sozialen Vereines SMOG e.V. (Schule machen ohne Gewalt) / (Schirmherr: Rudi Völler) von Timm Fütterer gegründet. Den Jugendlichen sollten alternative Wege aufgezeigt werden, Emotionen zu verarbeiten, sich in einer sicheren Umgebung mitzuteilen und sich zu präsentieren. Seither waren mehr als 1.500 Kinder und Jugendliche an Videodrehs, Workshops, Auftritten und Studioaufnahmen beteiligt.

Von der Strasse ins Studio bietet-Rap-Workshops an , in denen jeder Teilnehmer seine Kreativität und Persönlichkeit frei entfalten kann und vermittelt innerhalb eines Workshops gesellschaftliche Werte, Normen und soziale Kompetenzen.